Ergebnisbericht Benchmarking Abwasser Bayern 2018

Ergebnisse der 7. Projektrunde Benchmarking Abwasser Bayern

Das Benchmarking Abwasser ist und bleibt ein wichtiges Instrument für den Betrieb der bayerischen Abwasseranlagen. An der 7. Projektrunde haben 79 Unternehmen teilgenommen. Dadurch wurde fast jeder vierte Einwohner Bayerns mit dem Benchmarking Projekt erfasst. Im aktuellen Ergebnisbericht erhalten Sie eine Übersicht über die wichtigsten Zahlen und Fakten zur kommunalen Abwasserentsorgung:

  • Wie sicher ist die technische Abwasserentsorgung in Bayern und wie gut ist der
    Arbeitsschutz in den Abwasserunternehmen?
  • Wie hoch ist die technische und organisatorische Entsorgungsqualität von Abwasser in Bayern?
  • Wie ressourcenschonend bzw. -erhaltend ist das unternehmerische Handeln der bayerischen Abwasserunternehmen?
  • Wie effizient und effektiv wird die Aufgabe der Abwasserentsorgung von den Unternehmen wahrgenommen?

Jetzt Ergebnisbericht anfordern

small_c_popup.png

aquabench

aquabench-Online-Plattform

Als Teilnehmer eines Benchmarking-Projektes erhalten Sie hier Zugang zu Dateneingabe- und Auswertungs-funktionen. Ihre Zugangsberechtigung erhalten Sie von Ihrem zuständigen aquabench-Projektmanager.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne montags bis freitags von 8.30 bis 17.00 Uhr an unsere Hotline: Tel. +49(40) 471124-34

Betriebs-Check

  • Abwasserunternehmen mit einer Größe von weniger als 30.000 entsorgten Einwohnerwerten
  • Erhebung von etwa 40 kaufmännischen und technischen Grunddaten
  • Reduktion des Umfangs auf 25 zentrale technische Betriebsdaten optional möglich
  • Auswertung aller 21
    DWA-Branchenkennzahlen
  • Aggregierte Standortbestimmung
  • Moderierte Projektsitzungen zum Erfahrungsaustausch mit anderen Unternehmen in den Hauptrunden
  • Optionale hausinterne
    Abschlusspräsentation, -diskussion

Standardmodul

  • Abwasserunternehmen mit einer Größe von mehr als 10.000 entsorgten Einwohnerwerten
  • Erhebung von rund 120 Datenvariablen aus dem kaufmännischen und technischen Bereich
  • Reduktion des Umfangs auf 25 zentrale technische Betriebsdaten optional möglich
  • Auswertung von bis zu 150 Kennzahlen, gegliedert nach den fünf Leistungsmerkmalen
  • Differenzierte Standortbestimmung
  • Moderierte Projektsitzungen zum Erfahrungsaustausch mit anderen Unternehmen in den Hauptrunden
  • Hausinterne Abschlusspräsentation, -diskussion in den Zwischenrunden

Cookies sind Informationen, die von unserem Webserver oder Webservern Dritter an die Web-Browser der Nutzer übertragen und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Hier finden Sie weitere Informationen zu Cookies. Wenn Sie unseren Service weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen.